Lebenslauf

Lebenslauf Hubertus Heil

Biographie

heil_treppe_327x220

Hubertus Heil, seit 1998 Abgeordneter für den Wahlkreis Gifhorn-Peine;

Politikwissenschaftler;

Geboren am 3. November 1972 in Hildesheim; verheiratet, ein Sohn, evangelisch.

Abitur am Gymnasium am Silberkamp Peine; Zivildienst beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Peine, Studium der Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Potsdam und Abschluss an der Fernuniversität Hagen.

Herausgeber der Zeitschrift "Berliner Republik", Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, Mitglied VfB Peine, TSV Bildung, IG Metall.


1988

Eintritt in die SPD

Seit 1998

Mitglied des Deutschen Bundestages

2001 - 2007

Stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Peine

2001 - 2007

Stellvertretender Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig

2005 - 2009

Generalsekretär der SPD Deutschlands

Seit Oktober 2009

Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Seit Dezember 2009

Vorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig

Seit Dezember 2011

Mitglied des SPD-Parteivorstandes

Aktuelle Termine

05.05.2014 - 09.05.2014
Sitzungswoche Berlin
19.05.2014 - 23.05.2014
Sitzungswoche Berlin

Hubertus Heil online

Flickr Photostream

Twitter