Wer mich und mein Berliner Team gerne bei der Arbeit im Deutschen Bundestag unterstützen und Arbeitsabläufe kennenlernen möchte, kann sich für ein Praktikum bewerben.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der täglichen Büro-Arbeit
  • Rechercheaufgaben
  • Zuarbeit bei Vorbereitung von Terminen
  • Unterstützung bei der Organisation und Vorbereitung von Besuchergruppen
  • Zuarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, facebook)
  • Nachbereitung von Terminen (Pressemitteilungen, Berichte)
  • Beantwortung von Bürgeranfragen aus dem Wahlkreis

Bewerbung:

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen als eine pdf-Datei bitte an hubertus.heil@bundestag.de senden. Für Nachfragen stehen meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bundestagsbüro gern zur Verfügung.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Schulausbildung, idealerweise Student/in im Bereich der Sozial-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften,
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit,
  • hohes Interesse an Politik, der Arbeit des Deutschen Bundestages sowie der Wahlkreis-Arbeit eines Bundestagsabgeordneten, idealerweise Bezug zum Wahlkreis Gifhorn/Peine

Zeitrahmen und Vergütung:

Praktika dauern in der Regel fünf bis sechs Wochen und sind während der parlamentarischen Sommerpause des Deutschen Bundestages (Juli/August) nicht möglich. Für die Zeit des Praktikums gibt es eine Aufwandsentschädigung.