Wer mich und mein Berliner Team gerne bei der Arbeit im Deutschen Bundestag unterstützen und Arbeitsabläufe kennenlernen möchte, kann sich für ein Praktikum bewerben.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der täglichen Büro-Arbeit
  • Rechercheaufgaben
  • Zuarbeit bei Vorbereitung von Terminen
  • Unterstützung bei der Organisation und Vorbereitung von Besuchergruppen
  • Zuarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, facebook)
  • Nachbereitung von Terminen (Pressemitteilungen, Berichte)
  • Beantwortung von Bürgeranfragen aus dem Wahlkreis

Bewerbung:

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen als eine pdf-Datei bitte an hubertus.heil@bundestag.de senden. Für Nachfragen stehen meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bundestagsbüro gern zur Verfügung.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Schulausbildung, idealerweise Student/in im Bereich der Sozial-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften,
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit,
  • hohes Interesse an Politik, der Arbeit des Deutschen Bundestages sowie der Wahlkreis-Arbeit eines Bundestagsabgeordneten, idealerweise Bezug zum Wahlkreis Gifhorn/Peine

Zeitrahmen und Vergütung:

Praktika dauern in der Regel zwei bis drei Monate und sind während der parlamentarischen Sommerpause des Deutschen Bundestages (Juli bis September) nicht möglich. Für die Zeit des Praktikums gibt es eine Aufwandsentschädigung.